Anforderung an Empfänger

Für die Auswertung der Senderkanäle ist ein Empfänger erforderlich, der das RC-Multi- oder auch SummenSignal liefern kann.

In diesem SummenSignal steckt die Information von allen gesendeten Kanälen. Idealerweise sollte dieses Signal direkt von außen zugänglich sein.

Dies ist z.B. bei den von uns favorisierten Empfängern der Fall:

  • ACT DSL4top (35MHz)

  • Jeti RMK2 (2,4GHz)

  • Futaba R6107 (2,4GHz) R6108 (8-Kanal ab Frühjahr 2011 verfügbar)

  • Graupner ab Frühjar 2011 (2,4GHz)


Andere Empfänger sind grundsätzlich auch geeignet, sofern man irgendwie an das SummenSignal kommt.

Notfalls durch Öffnen des Empfängers und ein wenig Löt- und Bastelarbeit. Grundsätzlich sollte immer ein Reichweitentest durchgeführt werden.


Inzwischen sind auch einige Adapterplatinen (QuadroPPM) für Empfänger ohne SummenSignal erhältlich, anwendbar auch für 2,4GHz-Anlagen und PCM-Empfänger.

Liste aller Empfänger im Wiki

Besondere Empfänger

Empfänger mit Summensignal

2,4GHz HoTT

Das Graupner HoTT ist ein sehr modernes Funksystem mit Telemetrie.

http://gallery.mikrokopter.de/main.php?g2_view=core.DownloadItem&g2_itemId=124614

siehe HoTT

2.4GHz-Robbe Futaba Empfänger

Seit 2009 ist seitens Futaba der Summensignal-Empfänger R6007SP ohne Umbaunotwendigkeit erhältlich.

Dieser hat eine relativ geringe Reichweite, das Modell R6107SP mit erhöhter Reichweite folgte 2010.

Eine Anbindung der neuen S-Bus-Empfänger (z.B. R6203SB) ist über sog. S.Bus-Inverter möglich.

Nachbauanleitung für einen Summensignal-Adapter speziell für den R617FS:

http://jreise.de/PPM/R617FS.html

72MHz-Empfänger

Ungeeignete Empfänger

/!\ Bei diesen Empfängern ist der Umbau bisher nicht gelungen:

Umbausituation unklar

Der Status dieser Empfänger ist unklar:

  • momentan keine

Hinweis für Autoren:
Bitte neue Empfänger am Ende der erstellten Seite mit KategorieEmpfänger kennzeichnen !
(damit die neue Seite auch automatisch in der Liste angezeigt wird...)